Ubuntu 18.04

u1604

ca. 310 Seiten (PDF und EPUB, DRM-frei!)
ISBN (PDF): 978-3-902643-31-5
ISBN (EPUB): 978-3-902643-32-2
Preis: 9,99 EUR inkl. MWSt.
Erscheint am 26. April 2018

Kurzbeschreibung

Dieses eBook gibt eine Einführung in Ubuntu. Das Buch beschreibt die Installation und Konfiguration von Ubuntu 18.04 und gibt einen Überblick über die wichtigsten Anwendungsprogramme. Neu in dieser Auflage: Gnome Desktop, Snap-Pakete, Adressen und Kontakte per Cloud synchronisieren, Atom-Editor, Ubuntu im Windows Subsystem for Linux (WSL)

Die folgende Leseprobe bezieht sich noch auf Ubuntu 16.04, eine aktualisierte Leseprobe wird es Ende April geben.

Leseprobe Ubuntu 16.04 (PDF)

Updates / Blog / Errata

Zu diesem eBook gibt es die Begleit-Webseite http://ubuntu-buch.info, die in Form eines Blogs über Neuerungen aus der Ubuntu-Welt berichtet. Diese Webseite ist gleichzeitig ein Beispiel zum Buch: Die Anleitung, wie Sie einen kompletten Root-Server auf der Basis von Ubuntu 18.04 einrichten, ist nämlich Thema des Kapitels »Ubuntu Server«. Alles, was dort beschrieben ist, wurde auf http://ubuntu-buch.info realisiert.

Inhalt des eBooks

  • Installation

  • Der Ubuntu-Desktop (Gnome, Nautilus, Programme installieren und aktualisieren)

  • Konfiguration (Gnome Tweaks, Gnome Shell Extensions, Gnome Themes, Netzwerk, Drucker, 4k-Monitore, Benutzerverwaltung etc.)

  • Anwendungsprogramme (Firefox, Google Chrome, Thunderbird, Kalender/Kontakte/Cloud, Skype, Dropbox, Shotwell, Gimp, Rhythmbox, Spotify, Totem und VLC, LibreOffice, VirtualBox, Atom)

  • Tipps und Tricks (Backups, Arbeiten im Terminal, Paketverwaltung, Snap-Pakete, Systemd und Journal)

  • Programmierung (bash, Python, Java)

  • Ubuntu Server (Installation; SSH; Web-Server mit Apache, HTTPS mit Let’s-Encrypt-Zertifikaten, PHP und MySQL; CMS/Wordpress; Nextcloud; Mail-Server mit Postfix, Dovecot und SpamAssassin)

  • Ubuntu im Windows Subsystem for Linux (WSL)

Neu in dieser Auflage: Das eBook wurde in dieser Auflage vollständig aktualisiert und in den folgenden Punkten erweitert:

  • Gnome statt Unity
  • Mehr Apps: Kontakte, Kalender, Atom
  • Kernel-Live-Patches
  • Swap-Datei verkleinern/vergrößern
  • Interna von Snap-Paketen
  • Server-Installation mit Subiquity (neues Installationsprogramm)
  • Ubuntu im Windows Subsystem for Linux (WSL)