Schlagwort-Archive: JavaFX

Java 11, JavaFX, IntelliJ IDEA und Linux

Die Überschrift sagt schon alles: In diesem Beitrag geht es darum, Programme mit Java 11 und JavaFX in der IntelliJ IDEA unter Linux zu entwickeln. Als Testumgebung dienten Ubuntu 18.10 und Fedora 29. (Unter Ubuntu 18.04 stehen noch immer keine offiziellen Java-11-Pakete zur Verfügung.)

Die IntelliJ IDEA mit einem Java-11-Projekt samt JavaFX unter Ubuntu 18.10

Java 11, JavaFX, IntelliJ IDEA und Linux weiterlesen

Java 11

Mit Java 11 liefert Oracle endlich, was sich viele Entwickler vor einem Jahr erwartet hatten: eine stabile Java-Version mit Langzeitwartung (LTS = Long Time Support). Unter diesem Gesichtspunkt kann man Java 9 und Java 10 eigentlich nur als öffentliche Betas betrachten, bereits nicht mehr gewartet und aus heutiger Sicht obsolet.

An sich wäre das alles in Ordnung, wenn Oracle diesen Release-Prozess ehrlich und früh genug kommuniziert hätte …

Update 24.10.2018: Ich habe das Kleingedruckte in der Support-Dokumentation von Oracle bisher zu ungenau gelesen. Java 11 ist eine LTS-Version — aber nur für zahlende Oracle-Kunden. Ohne Vertrag gibt es von Oracle überhaupt keine LTS-Version von Java mehr! (Quelle 1, Quelle 2) Wer nicht zahlt, muss alle sechs Monate ein Versions-Update mitmachen oder auf von der Community gewartete Java-Releases auf OpenJDK-Basis ausweichen.

Java 11 weiterlesen