Schlagwort-Archive: bash

Update: Linux on Windows (WSL) für Windows 1703

Zweimal habe ich mir das Windows Subsystem for Linux (WSL), umgangssprachlich Linux on Windows schon angesehen: Das erste Mal vor knapp einem Jahr hier im Blog, ein zweites Mal im Herbst 2016 für derstandard.at. Insofern beschränke ich mich hier auf eine Zusammenfassung der Features, die sich seither geändert haben.

Update: Linux on Windows (WSL) für Windows 1703 weiterlesen

bash_completion in Ubuntu 15.10

Wenn Sie im Terminal die Tabulator-Taste drücken, vervollständigt die bash normalerweise Ihre begonnene Eingabe. apt-get dist-upg <Tab> wird zu apt-get dist-upgrade. Diese Funktion heißt bash_completion — und obwohl das betreffende Paket in Ubuntu 15.10 installiert ist, funktioniert es nicht. Schuld ist eine fehlerhafte Einstellung in /etc/bash.bashrc. Laden Sie diese Datei also in einen Editor und entfernen Sie vor den folgenden Zeilen jeweils das Kommentarzeichen #, das dort aus unerfindlichen Gründen enthalten ist.

# enable bash completion in interactive shells
if ! shopt -oq posix; then
  if [ -f /usr/share/bash-completion/bash_completion ]; then
    . /usr/share/bash-completion/bash_completion
  elif [ -f /etc/bash_completion ]; then
    . /etc/bash_completion
  fi
fi

Update 2.12.2015: Wie in den Kommentaren korrekt angemerkt, funktioniert die bash_completion normalerweise sehr wohl. Beim Einrichten eines neuen Benutzers wird /etc/skel/.bashrc in das Heimatverzeichnis des Benutzers kopiert. Diese Datei enthält die richtigen Einstellungen für die bash_completion. Bei mir hat es deswegen nicht funktioniert, weil ich den Benutzer-Account von einer anderen Linux-Distribution übernommen habe. Dessen Datei .bashrc enthielt aber andere Einstellungen.